Über Ecooking

Jeder, der eine persönliche Krise erlebt hat, weiß daß sie Narben hinterlässt. Das war bei mir der Fall. Buchstäblich – und sichtlich.

Die Krise wirkte sich auf meine Gesichtshaut aus. Plötzlich wirkte meine Haut ”müder” und ”grauer” als sonst. Da ich auch innerhalb kurzer Zeit viel Gewicht verlor, fiel meine Haut total zusammen.

Es begann zuhause in der Küche
Ich entwickelte auch damals Private Label-Produkte für die persönliche Hautpflege und mit meiner langjährigen Erfahrung in der Branche wusste ich, welche Inhaltsstoffe meiner Haut gut tun würden. Ich entschloss mich daher – buchstäblich – die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Mit speziell ausgewählten Rohstoffen aus dem Labor begann ich, die Cremes, Öle und Seren in meiner eigenen Küche zu mischen. Jeden zweiten Tag wurde eine neue Portion angerührt, die im Kühlschrank aufbewahrt wurde, weil keine Konservierungsstoffe zugesetzt waren.

 

Nach kurzer Zeit sah ich bereits die ersten sichtbaren Ergebnisse auf meiner Haut. Die Resultate waren so deutlich, dass meine hausgemachten Produkte schnell bei meinen Freunden und meiner Familie beliebt wurden, die sie in leeren Flaschen und Marmeladengläsern bekamen.

 

Die Produkte entstanden als ”Problemlöser”
Meine erste ‘Produktion’ bestand aus sieben Produkten für eigene Zwecke. Schnell fingen Freunde und Familie an, nach Lösungen von spezifischen Problemen zu fragen, die sie hier und jetzt erlebten. Deshalb gab es kein Gesamtkonzept zu den Produkten, kein Grundbestandteil, da alle aufgrund spezifischer Anforderungen hergestellt wurden. Jedes Produkt wurde ein Problemlöser.

Anderen mit ihren Hautproblemen zu helfen, war reine Therapie für mich und es war niemals mein Ziel, Produkte für den Verkauf zu entwickeln. Aber das Gerücht über die Effektivität der Produkte verbreitete sich, und plötzlich kamen Kosmetiker und Händler auf mich zu. Der Wunsch und das Bedürfnis noch mehr Menschen zu helfen, waren geboren.

So begann alles mit Ecooking – eine dänische Hautpflegeserie, reich an organischen und natürlichen Inhaltsstoffen, und die in Sachen Wirkung keine Kompromisse macht. Ecooking basiert auf Ehrlichkeit und Transparenz, weswegen alle Etiketten genau angeben, was das Produkt beinhaltet.

Meine Mutter hat mich früher oft angerufen, weil sie die Etiketten anderer Produkte nicht verstanden hat. Deshalb haben meine Produkte Namen, die genau zeigen, was sie sind. Eine Tagescreme heißt Tagescreme und nichts anderes.

Hautpflege, die sich jeder leisten kann
Jeder verdient es das Gefühl, das Wohlbefinden von gesunder und gepflegter Haut zu erleben. So viele Menschen wie möglich sollten gute und nährende Hautpflegeprodukte kaufen können. Daran glaube ich. Die Produkte sind deshalb zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Einige der Produkte können von der gesamten Familie verwendet werden und einige sind so rein, dass man sie sogar essen kann.

Tina Søgaard,
Gründerin & Eigentümerin